StartVerein: Idee & ZieleProjekte weltweitSierra LeoneTechnik-Mediathek
EMAS weltweitAusbildungBrunnenbauerschulenProjektleiterWolfgang BuchnerMethoden / Produkte
Deutsch
Español
English
Français
AnmeldenSuchenKontaktImpressum

Projektleiter

 

Wolfgang Buchner

Wolfgang Eligius "Eloy" Buchner wurde 1957 in Holzkirchen bei München geboren, er ist verheiratet mit der bolivianischen Ärztin Dr. Martha Buchner. Bis zum Jahr 2012 betieb und leitete das Ehepaar das vom EMAS-Verein unterstützte Krankenhaus in der Ortschaft Chamaca (Proviz Süd Yungas, Bolivien).

Seit den neunziger Jahren hat Wolfgang Buchner neben der EMAS-Brunnenbohrtechnik zahlreiche weitere einfache Technologien zur Wasser- und Sanitärversorgung entwickelt und erprobt. Als selbstständiger Consultant sowie über Projekte des EMAS-Vereins hat er die EMAS-Technik in zahlreichen Ländern verbreitet.

 

 

Jaime Aguirre

Jaime Aguirre, wohnhaft in Bilbao-Spanien, hat während seiner Ehrenamtlicher Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit (u.a. in Angola) gesehen, dass importierte sowie teure und komplizierte Technik die Wasser-Probleme der Armen nicht lösen kann. So nahm er im Jahr 2014 zum ersten Mal an einem EMAS-Lehrgang bei Wolfgang Buchner in Bolivien teil. Zurück in seiner Heimat Bilbao gründete er den Verein "TADEH" (https://tadeh.org/noticias/), welcher inzwischen ein Ableger des EMAS-Vereins in Spanien ist. Ebenfalls hat Jaime ein Demo-Gelände mit allen EMAS-Technologien aufgebaut. Dort bekommt er regelmäßigen Besuch von Entwicklungshelfern und NGOs, welche Interesse an der Technik haben.

Im Jahr 2017 hat er selbständig einen Lehrgang in Kamerun durchgeführt, welcher vom EMAS-Verien teilfinanziert wurde.